Verletzungsrecherche / Handlungsfreiheit

Verletzungsrecherche / FTO-Recherche

Ihre Situation:

Fall 1:
Ihr Unternehmen benötigt Handlungsfreiheit zur Produktvermarktung ohne eigene Patentanmeldung. Die FTO-Recherche (freedom-to-operate) gibt Ihnen Sicherheit bei Fragen der Patentverletzung.

Fall 2:
Als Importeur, Händler oder Handelsvertreter wollen Sie Produkte herstellen oder vermarkten und sicher sein, dass Sie nicht in Schutzrechte Dritter eingreifen.

Unsere Leistung:

Wir liefern Ihnen einen Kurzbericht mit Hinweisen zu relevanten Inhalten und aktuellen Rechtsinhabern. Auf Wunsch integrieren wir auch Dokumentenvolltexte. Von unserem gesicherten Server können Sie Ihre Daten jederzeit abrufen.

Anfrageformular für eine Verletzungsrecherche

Recherchekosten:

€ 700,- für DE, EP, WO

€ 200,- für zusätzliches Land

Sie erhalten eine Excel-Tabelle mit verlinkten Patentnummern und einer Relevanzbeurteilung. Für weitere bibliografische Daten berechnen wir 100,-€.

Weiterführende Informationen:

Beispiel für eine Verletzungsrecherche